Schwarzer Gang wird Blauer Gang

In einer Schule mit rund 15.600 Quadratmetern ist viel Platz für kreative Gestaltung. Im Wintersemester 2014/15 hat sich die 4AB einer besonderen Herausforderung gestellt: Die Verwandlung eines Gruselganges in einen hellen und freundlichen Raum. Das Projekt wurde mithilfe des Wirtschaftskammer-Wettbewerbs „Grau raus bunt rein“ verwirklicht.

Der sogenannte „Schwarze Gang“ an dem sich Werksäle sowie ein Gitarrenraum und ein Bühnenspielraum befinden wurde zum letzten Mal in den 90er Jahren bemalt. Die Neugestaltung der 4AB zum Thema „Städte der Welt“ passt sich farblich dem blauen Streifen am Boden an und hellt den Raum sichtbar auf.

 

Der Gang vor der Umgestaltung:

AKG-Gang-vorher

Und danach:

AKG-Gang-nachher

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s